Sonntag, 3. Mai 2009

Whiff off Joy zur Konfirmation

Ich habe meine Karte nochmal bei Tageslicht und mit Blitz fotografiert, da mir das letzte Bild für zu dunkel war. Ich habe an der Karte nichts verändert, aber jetzt kann man die Papier schön sehen.

Und die Innengestaltung ist jetzt zum Glück auch abgeschlossen. Es war doch mehr Arbeit, als ich mir gedacht habe. Da es eine Konfirmationskarte ist, habe ich mich für diese schöne Kerze als Fadengrafikmotiv entschieden. Recht schlicht, aber meiner Meinung nach schön.

Und noch ein passender Spruch und noch einige Sterne, die haben es mir voll angetan.

Ich hatte heute mal wieder Lust zum Basteln und dann dachte ich, dass ich meine inzwischen doch recht lange Liste für anstehende Karten abarbeiten sollte.
Für meine neueste Karte habe ich mir auch einen passenden Hintergrund selber gestempelt. Ich habe verschiede Sternstempel in zwei Farben (rosa und hellblau) eingefärbt und auf ein weißes zugeschnittenes Stück Papier gestempelt. Zuerst die Großen, dann die Kleineren und zum Schluß die Kleinsten Sterne. Den Rand habe ich dann mit rosa und braun gewischt.

Diese Karte ist nach den Vorgaben der Whiff of Joy Challenge entstanden. Die Vorgabe waren "Stars and Stripes" auf eine Karte mit einem Whiff of Joy Motiv zu verarbeiten. Da ich kein passendes Hintergrundpapier hatte, habe ich mir selbst welches gemacht (siehe oben). Der gestreife Kreis und die Sterne sind auch mit Markern und Linial passend zur Karte in den Farben pink, lila und hellblau entstanden. Der Sketch, der mir hier als Vorlage diente ist von Sketch Saturday.

Diese Materialien habe ich verwendet:
Stempel: Stempelabdruck von Whiff of Joy mit Aquarellstiften coloriert, Morehead Sternstempel
Papier: Glanzcardstock für die Karte 14 x 28 cm, selbstgestalteter Hintergrund (rosa und hellblauer Stempelstift, Sternstempel) 13 x 13 cm, weißes Papier mit Markern gestaltet; 150 g Karton für den selbstgemachten Hintergrund, die FG und den Spruch
Werkzeug: Hebelschneider, Linial, Bleistift, Zirkel, schwarzer Fineliner, Permanentmarker (lila, pink, hellblau), rosa und blauer Stempelstift für den Hintergrund, braunes Stempelkissen für die Ränder, doppelseitiges Klebeband, Sternvorlagen, Sternstanzer von Nellie Snellen, 3D Klebepunkte, Schmucksteinkleber, Fadengrafikvorlage, Prikelnadel, Prikelmatte, Nadel und Metallikgarn für die FG, Klebeband
Deko: irisierender Glitter, pinkes Organzaband, selbstgeschnittene Sterne

Kommentare:

deifen hat gesagt…

Superb card-very original-LOVE it!!
Dei x

Rach hat gesagt…

what a beautiful card, great papers and image, thank you for joining us at whiff of joy, hugs rachxx

Nizzy hat gesagt…

Boah das ist ne Wahnsinns Karte! Die Farben, die Coloration da stimmt einfach alles! bin schwerstens beeindruckt!

Antje hat gesagt…

Diese Karte ist dir prima gelungen, da steckt viel Arbeit und Liebe drinn!