Samstag, 13. Juni 2009

Namensschild

Für einen Jungen zum Geburtstag habe ich dieses Namensschild gebastelt. Ich habe dafür einseitig klebende Windradfolie und Transparentpapier verwendet. Man sieht es etwas schlecht, aber man kann das Schild sehr gut ans Fenster hängen und es kommt noch etwas Licht durch. Das ist mein erstes Namesschild und ich finde es soweit ganz schön.


Diese Materialien habe ich verwendet:
Stempel: Penny Black Stempelabdruck mit Aquarellstiften coloriert
Papier: Transparentpapier vom Discounter
Sonstiges: einseitig klebende Windradfolie von Aslan, Schere, schwarzer Permanetstift, grünes Stempelkissen, Crop-a-dile, doppelseitiges Klebeband
Deko: Eyelets in zwei Größen, Raindrops, Schleifenband, irisierender Glitter

Kommentare:

Drea´s World hat gesagt…

Hi Natascha das ist ja klasse geworden darf ich Dich fragen womit Du die Buchstaben ausgeschnitten hast???Die sehen so toll schnörkellig aus!!! :)

Knuddelz DREA

Natascha (nata1984) Germany hat gesagt…

Hi Drea!
Ich habe mir einfach Buchstaben vorgemalt und diese dann auf die Windradfolie übertragen und mit Schere ausgeschnitten.

Natascha

Drea´s World hat gesagt…

Hi Du danke die sind echt spitze geworden das werde ich wohl nicht so gut hinbekommen!!!
Knuddelz DREA

Mike hat gesagt…

Hallo Natascha
hast du noch andere Namensschilder Ideen?
Finde diese Namensschilder für Kindergeburtstage super schick

Der mit Namensschild zu tun hat hat gesagt…

Gefällt mir auch :)
Ich war zwar beruflich auf der Suche nach etwas anderen Namensschildern, aber dieses Schild mag ich auch leiden.

Grüße,
Matthias