Sonntag, 1. März 2009

Meine erste Stempel-Osterkarte

Diese Karte ist für die A Spoon Full of Sugar Challenge entstanden. Die Vorgabe dieses Mal ist eine andere Kartenform als ein Rechteck zu wählen. Außerdem habe ich den aktuellen Stamp with Stampavie Sketch verwendet.

Diese Materialien habe ich verwendet:
Stempel: Whiff of Joy Frühlingskit mit Buntstiften coloriert
Papier: Tonkarton aus dem Lidl, Designpapier von Canon ausgedruckt. geprägter Karton aus dem Aldi, 120 g Papier für den Gruß
Werkzeug: Hebelschneider, Linial, Schere, blauen und schwarzen Fineliner, doppelseitiges Klebeband, blaues und braunes Stempelkissen, Schmucksteinkleber
Deko: Schmucksteine, Organzaband

Kommentare:

Jacqueline van der Sar hat gesagt…

Beautiful card! Cute chicken! Love the doodling. Thanks for joining Stamp with Stampavie. Love,
Jacqueline

Moni hat gesagt…

Natascha.... ein schönes Kärtchen.. gefällt mir sehr gut..

Aber leider ist kein Stampavie Motiv zu sehen... schade... aber trotzdem süß...

LG Moni