Freitag, 24. Juli 2009

House Mouse Hochzeitskarte weiß auf weiß

Für diese Karte war ich die letzten Tage fleißig am vorbereiten. Die Blümchen sind selbstverständlich selbst gehäkelt, aber das hatte ich schon vor einer Weile schon vorgefertigt. Am längsten hat mich die Fadengrafik eingespannt.

Die 1. Challenge, nach der die Karte entstanden ist ist von House Mouse Monday. Dort war die Vorgabe eine Karte in weiß auf weiß zu gestalten.
Die 2. Challenge ist Cutie Sunday. Von dort habe ich den Sketch für diese Karte her.
Und kombiniert habe ich es noch mit den folgenden zwei Challenges: Cute Card Thursday und A Spoon Ful of Sugar. Bei Cute Card Thursday sollen Eyelets verarbeitet werden und bei A Spoon Full of Sugar Schnörkel.
Das Thema Hochzeit ist übrigens aus der Wochendaufgabe des Forums Bastelwisen-Online.


Diese Materialien habe ich verwendet:
Stempel: House Mouse mit Aquarellstiften coloriert
Papier: Tonkarton für die Karte und die die Fadengrafik, Tonkarton für den Abdruck und fürs gemattete
Werkzeug: Hebelschneider, Prägenadel, Linial, Schere, silbernes Stempelkissen zum Wischen, Crop-a-dile, doppelseitiges Klebeband, Schmucksteinkleber, 3D Klebpunkte, Glittergelstift in silber
Deko: weiße Herzeyeles, selbsgehäkelte Blumen, Schmucksteine
FG: Prickelunterlage, Prickelnadel, FG Vorlage aus dem Hobbydols Buch Nr. 37 (Sfeervolle borduurkaarten), Nadel, weißes Nähgarn

Kommentare:

Debbie hat gesagt…

Love the swirls around the image...

Rosie hat gesagt…

Hallo Natascha,

ich bin hin und weg von diesem tollen Werk. Die Sticheleien und die Häkelblümchen machen die Karte besonders wertvoll.

Liebe Grüße
Rosie

Drea´s World hat gesagt…

Hei Süße wow was für eine Karte und was für eine Arbeit...
mit viel Liebe gewerkelt SPITZE!!!
Grüßlie DREA

Arwen hat gesagt…

Ein wundervolles Kärtchen! Danke für's Mitmachen bei Cutie Sunday.

xoxo Arwen

rammsteinchen hat gesagt…

die sind ja einfach zu schnuffig die Beiden LG Alex

Juls hat gesagt…

just beautiful! what a gorgeous wedding card!