Sonntag, 15. April 2012

Wochenaufgabe 16

Huhu!
Eine schönen Sonntag euch allen.
 Heute möchte ich euch meine neue Karte für die Wochenaufgabe bei Bawion/Bastelwissen-Online zeigen. Unser Thema diese Woche lautet:

Hund, Katze, Maus und andere Haustiere

Ich habe mich für eine Maus entschieden und einen der süßen House Mouse Mäschen verwendet.

Und hier auch schon meine Fotos:






Verwendete Materialien:
Stempel: House Mouse "Butterfly Express"
Papier: Bearly Mine "Simply Dots", "Mini Dots", "Spring Delights"
Stanzen: runde Nestabilities, Nellie Snellen Frame Die, Schnörkel von Marienne Design
Deko: Papierrosen, Häkelblumen, Knöpre, Schmucksteine, Häkelgarn, Schleifenbänder, Spitze

Tipp des Tages:

Heute möchte ich euch zeigen wie mein Motiv auf der Karte oben entstanden ist. Ich habe mir einen Kreisnestabilitie ausgesucht und diesen passen zur Schmetterlingsgröße gewählt. Die kleine Maus sollte aber natürlich mit auf die Karte, also habe ich sie konturgenau oben und unten eingeschnitten. Dann habe ich den runden Die direkt über den Schmetterling gelegt und die eingeschnittene Maus flattert hier über dem Die. Damit das ganze nicht verrutscht, habe ich die Stanze mit Tesafilm auf dem Papier fixiert.
 Vielleicht kann man es hier etwas besser erkennen. Das Motiv ist noch zusammen, und die Maus liegt eingeschnitten über der Stanze.

Hier ist das Motiv bereits durch den "Double Do" gegangen und geschnitten. Ich habe das ganze aber noch ein 2. Mal durch den Double Do gejabt und geprägt.
 Nach dem die Stanze abgenommen wurde:
 Natürlich habe ich den letzen Rest von der Maus auch noch ausgeschnitten.
 ich habe mich entschieden die Umgebung des Schmetterlings mit Wolken zu verschönern. Am einfachsten geht es mit Kreise, aber auch Stempelfarben eigenen sich gut für diese Technik. Als Wolkenschablone verwende ich hier einen kleinen Kreis, gewellt. Um den geprägten Rand um den Schmetterling weiß zu lassen, lege ich die Stanze wieder übüers Motiv. Ich fange unten an und wische mit einem normalen Wattepabund einem mittelblau die Wolken. Dabe wische ich erst auf die Schablone und dann von der Schablone aufs Papier.
 Ich wische immer nur ein paar Wellen, dann wander ich weiter nach oben und gehe dabei abweckselnd mal links, dann rechst, damit das Muster recht einheitlich ist.
 Und so sieht das fertige Muster aus:
 Danach habe ich mein Motiv coloriert und mich an die Farben meiner Papiere gehalten.
 Der Schmetterling wurde zum Schluss noch mit Stickles "Diamands" übermalt.


Natascha

Challenges:

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Amazing card and a fabulous tutorial, Natascha! :) Thank you so much! :)

Love he colours and the lovely crochet flowers, absolutely stunning :) And your colouring take my breath away every time :)

have a nice sunday! :)
hugs,
Hanna

Claudia hat gesagt…

Hallo Natascha,
deine Karte ist einfach traumhaft.
Ich bin sprachlos.
Ich bin mittlerweile ein Fan deiner Karten.
GLG
Claudia

Catherine hat gesagt…

Gorgeous card and fab tutorial.....

Trina hat gesagt…

That butterfly is gorgeous, and those crocheted flowers look amazing!

downrightcrafty hat gesagt…

totally stunning great tutorial and fabulous card with beautiful colouring
Hugs Kate x

Brodders hat gesagt…

A lovely card :)thanks for joining in with our spring theme this week at Cupcake Crafts - Jane x

Sue hat gesagt…

Hi hun
wow a gorgeous card, awesome colouring, beautiful papers & embelies, thanks for the show & tell, sue,x

Delphine hat gesagt…

Gorgeous card! Beautiful image and fantastic details! Thanks for joining us at Cupcake and good luck! Delphine xx

Sue from Oregon hat gesagt…

Great tutorial Natascha!