Freitag, 5. Februar 2016

Fadengrafik zur Hochzeit

Hallo!
Einen schönen Freitag wünsche ich euch! Heute bin ich an der Reihe eine neue Inspiration auf dem Cards und More Shop Blog zu zeigen. Ich habe wieder eine Fadengrafikkarte vorbereitet, die ich auch wieder mit einem Stempelmotiv kombiniert habe. Dieses Mal habe ich eine Hochzeitskarte gebastelt. Hierfür habe ich mir wieder eine Fadengrafik aus dem Hobbydols Nr. 46 ausgesucht und sie mit einer Prickelnadel vorgestochen und anschließend mit weißem Nähgarn und einer Nähnadel gestickt.
Das Stempelmotiv ist von Yvonne Creations. Dieses habe ich mit Aquarellstiften coloriert und einige Stellen mit einem Stabilo Fineliner in Schwarz nachgezeichnet. Weil mir das Spritzen mit Farbe schon bei der letzten Karte super gefallen hat, habe ich das auch hier wiederholt. Dafür habe ich einfach Acrylfarben in rot, braun und weiß mit etwas Wasser verdünnt und mit einem Pinsel einfach drauf gespritzt. Das Ergebnis lässt sich nicht 100%ig kontrolieren und ist jedes Mal eine Überraschung. Für die Deko habe ich einige Pailletten, Schmucksteine und Halbperlen sowie ein Stoffherz, zwei Ringe, eine Organzaschleife und drei Metallröschen verwendet.
Und so schaut meine fertige Karte aus:
 
Wie ich die oben gezeigte Fadengrafik gestickt habe, zeige ich euch auch in meinem
Fadengrafik Tutorial:

Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen und Lesen!

Bis bald,

Challenges:

Kommentare:

BAstelfeti hat gesagt…

Wow Natascha, ich bin total begeistert wie Du Fadengrafik mit Deiner Kartenkunst kombinierst.
Das sollte ich auch mal probieren.
Deine Karte ist auf jeden Fall wieder ein Hingucker.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir BAstelfeti

Sandra Mathis hat gesagt…

Hi Natascha,
I checked out your video; gosh that's some serious work. I wouldn't have the patience for it, LOL, but it looks awesome! Beautiful stamp, and a very romantic card. Thanks for playing with LLC again this month.

Hugz, Sandy
Owner & Operator @Live & Love Crafts